Grümpi 2016

 

Neuer Termin hat sich bewährt

 

Mit 40 Teams am «Grümpi» und 25 Mannschaften am Schülerturnier war die diesjährige Ausgabe des Flumser Grümpelturniers ein voller Erfolg. Auch das Wetter hat seinen Teil dazu beigetragen.


von Kevin Mollet

 

Das von Balz Gadient perfekt organisierte Schülerturnier am Freitag machte den Anfang. Die vielen Teams der Primarschule machten als erste Bekanntschaft mit dem perfekten Banau-Rasen. Wenn in anderen Jahren die Plätze wegen Regens geschont werden mussten, wurde der Hauptplatz dieses Jahr sogar bewässert. Die Jungtalente fanden also perfekte Bedingungen vor.

Die 20 Teams am Firmen- und Vereinsturnier verstanden es einmal mehr sehr gut, die Balance zwischen fussballerischen Fertigkeiten und gemütlichem Beisammensein zu finden. Das Finalspiel zwischen der Sportgruppe Berschis und dem Team Flumroc war hart umkämpft , blieb aber stets fair. Mit einer 1:2-Niederlage mussten sich die Berschner dem jüngeren Team der Flumroc geschlagen geben.

Am Samstagnachmittag hatten die Spieler in den Kategorien Fun, Nichtfussballer und Sie+Er nicht nur mit den Gegnern sondern vor allem auch mit den heissen Temperaturen zu kämpfen. Dementsprechend war eine fleissige Flüssigkeitszufuhr angesagt.

Die Klubbeiz mit Margot und Philipp Hartmeier und die vielen ehrenamtlichen Helfer konnten sich nicht über zu wenig Arbeit beklagen. Der von den Veranstaltern aufgestellte Pool bot willkommene Abkühlungen.

 

Phantasie war eindrücklich

Ein echter Hingucker waren auch in diesem Jahr die Outfits der Fun-Mannschaften. Die Phantasie der Teilnehmer bei ihrer Kleidung war eindrücklich und reichte von Windeln, über Dirndl, bis zu einem Hinkelstein. Diesen nutzten die Sieger in dieser Kategorie, die «Galöüris», als zusätzliche Verteidigungsmassnahme. Als Asterix und Obelix stellten sie den Stein einfach auf die eigene Torlinie – sehr zur Unterhaltung der vielen Schaulustigen. Der Preis für die beste Verkleidung ging an die Mannschaft  «Lukas und seine Mexikaner», die sich auch den dritten Platz im Turnier holte.

Das spätere Durchführungswochenende im Juli – anstatt wie früher im Juni – hat sich auch in diesem Jahr ausbezahlt. Die vielen Mannschaften und eine gut besuchte Beiz belegen das eindrücklich. 

 

Sarganserländer vom 12.07.2016

Freitag - Firmen & Vereine

Samstag - Fun, Nichtfussballer und Sie & Er

Aktuelle Spiele

3. Liga

So 25.03.18

FC Flums 1 - FC Netstal 

 

5. Liga

Sa 07.04.2018 - 17:00 Uhr

FC Mels 2a - FC Flums 2 

 

Frauen 4. Liga

So 08.04.18 - 14:00 Uhr

FC Flums - FC Celerina 

 

 

Hauptsponsor