3.Hallenturnier 2012

Mit Erfolg was Neues probiert

 

Die dritte Durchführung des Flumser Fussball-Hallenturniers war wiederum ein voller Erfolg. Sowohl aus sportlicher Sicht, als auch in Anbetracht der grossen Anzahl teilnehmender Vereinsmannschaften aus Nah und Fern.

 

Am Freitagabend wurde schon fast traditionsgemäss ein vereinsinternes Plauschturnier durchgeführt. Dabei nahmen über 120 Vereinsmitglieder des FC Flums teil. Dabei wurden aus allen Vereinsmannschaften (F-Junioren – 1. Mannschaft) Mannschaften gebildet, welche gegeneinander antraten. Dass dabei der Faktor Spass im Vordergrund stand, war vor allem bei den Jüngsten erkennbar. So wurde bis gegen Mitternacht gespielt und auch die Kleinsten wollten nur ungern früher nach Hause. Neu in diesem Jahr wurde zusätzlich zum fussballerischen Können auch noch die Geschicklichkeit der einzelnen Vereinsmitglieder geprüft und diese Resultate wurden dann zu den Fussballergebnissen addiert. Dieser Anlass wurde von unserer Sport-Verein-t-Verantwortlichen Kerstin Schlegel ins Leben gerufen und durchgeführt.

                                                                                                                              

Starker Auftritt der Stadtner E-Junioren

Mit den Junioren der Kategorien E und D wurde dann das Turnier am Samstagmorgen so richtig lanciert. Im Turnier der E-Junioren zeigten die beiden Stadtner-Teams ihre Spielstärke und belegten am Schluss die Ränge eins und drei.

Bei den D-Junioren konnten die Flumser dann am Nachmittag die Kategorie D-Junioren für sich entscheiden, gefolgt von den Altersgenossen aus Bonaduz und Walenstadt.

 

Dominanz der Bündner

Am Sonntag griffen dann die C- und B-Junioren ins Turnier ein. Sowohl bei den C- als auch B-Junioren kam am Schluss der Kategorien-Sieger aus dem Bündnerland. Bei den C-Junioren konnte sich der FC Landquart im Finale gegen Chur 97 durchsetzen.

Bei den B-Junioren schwang mit dem FC Thusis-Cazis A ebenfalls ein Bünder-Team oben auf. Der FC Flums musste sich dabei erst im Finale mit einer äusserst knappen 2:1-Niederlage geschlagen geben.

 

Neuland in Angriff genommen

Neuland betrat der FC Flums am Samstagabend mit den neuen Kategorien Damen und 5. Liga Herren. Dank dem immer fairen und korrekten Auftreten aller Spieler/innen dieser beiden Kategorien verstummten die zum Teil kritischen Stimmen im Vorfeld sehr rasch. Es entwickelte sich ein sehr schöner Turnierverlauf und endete danach bei gemütlichem Zusammensein bis weit über Mitternacht.

Aktuelle Spiele

3. Liga

Sa 14.10.17 - 18:00 Uhr

US Schluein Ilanz 1 - FC Flums 1 3:1

Tor: D.Dort

 

5. Liga

Sa 14.10.17 - 18:00 Uhr

FC Flums 2 - FC Untervaz 2 3:2

 

Frauen 4. Liga

spielfrei

 

 

Hauptsponsor